Suche
  • White-Rock e.V.
  • Radsport in Sachsen-Anhalt
Suche Menü
Hendrik

Athletik-Test: Start der Nachwuchs-Bundesliga MTB

Hendrik

Am Sonntag den 21.01. traf sich der Radsportnachwuchs im hessischen Bad Orb, dort wurde der erste Wettkampf der nationalen Nachwuchs-Bundesliga ausgetragen.


BILD1: Einweisung aller Sportler in die Übungen

Hintergrund der Veranstaltung, die zum zweiten mal stattfindet, ist es die Schüler- und Jugendklasse nicht nur sportartspezifisch auszubilden.
Wie der Name schon sagt, wird hier vor allem die Athletik überprüft, dazu wurde ein Katalog mit ca. 60 Übungen erarbeitet.
Für den Wettkampf werden jedes Jahr fünf davon ausgewählt, in diesem Jahr waren es: Kasten-Bumerang-Test, Balancieren auf Schwebebalken, beidbeinige Bankübersprünge, Klimmzüge, CKCU-Test*.
*(Closed Kinetic Chain Upper Extremity)

Wir schickten drei Sportler der U17, Johann, Gregor und Hendrik, um sich mit den über 200 Teilnehmern zu messen.
Die Jungs schlugen sich wacker und zeigten vor allem bei Koordinations- und Schnelligkeitsübungen Bestzeiten und bekamen somit volle Punktzahl.
Leider stoppte die Erfolgsserie bei Klimmzügen, hier zeigte sich woran in Zukunft noch gearbeitet werden sollte.
Dabei verloren die drei Wertvolle Punkte für die Tageswertung, so dass sie am Ende des Tages Plätze im vorderen bis hinteren Mittelfeld belegt wurden.

Bis zu den ersten Wettkämpfen auf dem Mountainbike vergehen noch ein paar Wochen, die Jungs wissen nun wo sie im Vergleich zur Konkurrenz stehen und können weiter an ihren Stärken und Schwächen arbeiten.

BILD2: Gregor auf dem Schwebebalken


BILD3
: Hendrik beim Klimmzug

Ergebnisse U17 männlich:

Gregor Wiegleb: Platz 26
Hendrik Haun: Platz 69
Johann Bundschuh: Platz 78

Einweisung Gregor Hendrik