Aufgrund von sehr berechtigten Hinweisen von einigen Sportlerinnen haben wir uns entschlossen, die Damen und Juniorinnen bei unserem Radcross in Granschütz in jeweils eigenen Siegerehrungen separat auszuzeichnen. Laut der gültigen Generalausschreibung werden beide Kategorien weiter in einem gemeinsamen Rennen unterwegs sein und auch die entsprechenden Punkte für die Gesamtwertung nach Tageseinlauf bekommen. Im Ergebnisprotokoll wird aber die jeweilige Altersklasse separat angeführt.

Es ist das erklärte Ziel unserer gemeinsamen Rennserie und auch unseres Vereins als örtlicher Veranstalter die Wünsche und Anregungen der Aktiven ernst zu nehmen und Vorschläge der Sportler zu berücksichtigen. Von daher bedanken wir uns sehr für die guten Hinweise und wünschen allen Sportlern tolle Wettkämpfe am Auensee !