Suche
  • White-Rock e.V.
  • Radsport in Sachsen-Anhalt
Suche Menü

2019 war ein White Rock- Jahr

Das vergangenen Jahr war ein ganz besonders Erfolgreiches für unseren Verein. Zwei Deutsche Meister, zwei tolle Rennveranstaltungen, wachsende Nachwuchs-Trainingsgruppen und jede Menge weitere gute Platzierungen sind eine tolle Bilanz!

Erster Jahreshöhepunkt: Die Radcross-DM

Los ging es bereits im Januar: Bei den Deutschen Radcross- Meisterschaften in Kleinmachnow konnte Lia Planert mit Rang Sechs bei den U15-Schülerinnen ein erstes Zeichen dafür setzen, das eine sehr gute Saison vor ihr liegen würde. Das Gleiche kann auch für Gregor Wiegleb gelten, der in der U17- Klasse einen sehr starken fünften Rang einfuhr.

Der Höhepunkt des Sportjahres aus Sicht unseres Vereins waren aber natürlich die zwei Deutschen Meistertitel im Cross Country: Für Christopher Maletz ging im Juni ein langgehegter Traum in Erfüllung: Er sicherte sich bei widrigen äußeren Bedinungen souverän den nationalen Titel in der Masters1- Kategorie.

Unsere Deutschen Meister 2019

Das Drehbuch für Gregor Wiegleb hätte nicht besser geschrieben werden können: Im Finallauf der Deutschen Nachwuchsmeisterschaften bei uns in Weißenfels konnte er den Meistertitel in der Jugendklasse einfahren.

Aber auch weitere Spitzenresultate sollten nicht unerwähnt bleiben: Neben dem Titel der Mitteldeutschen Meisters konnte sich Tommy Galle über Rang 17 bei der DM im Elitebereich freuen und auch Platz 12 bei den Damen für Steffi Weniger ist stark.

Tommy wird 2019 Mitteldeutscher Meister Elite, Pascal Dritter

Eine sehr tolle Entwicklung gelang im zurückliegenden Jahr Lia Planert. Mit stetig verbesserten Leistungen schaffte sie es fast bis in die nationalen Top Ten im MTB Cross Country (U15 weiblich).

Starke Saison für Lia

Im September durften wir in Weißenfels das Finale der Deutschen XCO-Meisterschaften für die Altersklassen U15 und U17 austragen. Bei bestem Wetter und etwa 350 Startern wurde das Rennwochenende zu einem tollen Höhepunkt. Unsere Strecke und die Organisation haben viel Zuspruch erfahren, wofür wir uns herzlich bedanken möchten.

Das MTB-Event in Weißenfels war ein voller Erfolg

Ein Magnet bleibt weiter unser Granschützer Radquerfeldein „Rund um den Auensee“ , auch hier waren am 10. November weit mehr als 300 Starter unser Gast.

Start der U17 in Granschütz

DANKE an alle Sponsoren, Helfern, Freunden und Förderern unseres Vereins. Wir freuen uns bereits jetzt auf die kommende Saison.

Weiterhin wird unser Hauptaugenmerk auf der Jugendarbeit liegen !

Auch 2020 wird unser MTB-Event am 04. und 05. Juli wieder der Höhepunkt des Radsportjahres für unseren Verein. Wir richten wieder einen Lauf zur Detuschen Meisterschaft der Nachwuchsklassen aus, gleichzeitig werden dann im Rahmen des international ausgeschriebenen Rennens die Mitteldeutschen Meister am Weißenfelser Klemmberg ermittelt. Wir freuen uns bereits darauf!

Am ersten Juliwochenende 2020 erwarten wir Euch wieder am Klemmberg !