Suche
  • White-Rock e.V.
  • Radsport in Sachsen-Anhalt
Suche Menü

Endlich wieder Rennen in der Region!

Am vergangenen Samstag fand in Schierke am Brocken der „Endurothon“ statt. Bei dem anspruchvollen MTB- Rennen wurden gleichzeitig die sachsen- anhaltinischen Landesverbandsmeisterschaften im Marathon ausgetragen. Die Veranstalter „Bad Bikers Wernigerode“ hatten sich alle erdenkliche Mühe gegeben, es fehlte an nichts. Ein vorbildlich umgesetztes Hygienekonzept ermöglichte die Durchführung.

Start und Ziel war wieder die Schierker Feuersteinarena. Die konditionell und fahrtechnisch sehr anspruchsvolle Strecke führte in Richtung Wurmberg durch die oberharz-typischen Felsgebiete.

Die gestarteten White Rocker konnten gute Resultate und drei Meistertitel erringen. Steffi Weniger kann sich Landesmeisterin bei den Damen nennen, sie zeigte eine hervorragende Leistung.

Steffi wird Landesmeisterin

Ebenso mit Gold geschmückt die beiden Mastersfahrer Michael Polz (Senioren 2) und Peter Bundschuh (Senioren 3/4) .

Ein tolles Rennen fuhr auch Pascal Söhner. Auf dem Heavy Track, der schweren Langdistanz fuhr er bis zur Mitte der letzten Runde mit Max Wetzel von den Bad Bikern sehr lange an der Spitze. Leider erwischte ihn kurz vor Ende des Rennens ein schleichender Platten, so das er insbesondere in den Downhills vorsichtig fahren musste. Dadruch verlor er den Anschluß nach ganz vorne und finishte als Gesamt- Dritter (2. LVM Wertung SAH).

Pascal hier noch im Spitzenduo

Auch einige Nachwuchsfahrer schnupperten endlich mal wieder Rennluft. In den angebotenen Kurzstrecken ging es darum, wieder in den Rennmodus zu gelangen.