Suche
  • White-Rock e.V.
  • Radsport in Sachsen-Anhalt
Suche Menü

Mehrere Medaillen bei den Mitteldeutschen MTB- Meisterschaften

Bei herrlichem Spätsommerwetter wurden am vergangenen Sonntag die Mitteldeutschen Mountainbikemeisterschaften ausgetragen. Auf einem tollen Cross- Countrykurs in Bad Tabarz im Thüringer Wald gab es spannende Wettkämpfe. Der veranstaltende RSC Waltershausen- Gotha hat in der Organisation ganze Arbeit geleistet.

Auch für die Weißenfelser Mountainbiker hat sich der Trip an den Fuß des Inselsbergs durchaus gelohnt. Größter Erfolg dabei der Titel des Mitteldeutschen Meisters für Gregor Wiegleb, Johan Bundschuh machte den White Rock- Doppelsieg in der Altersklasse U19 perfekt.

Gregor Wiegleb im Trikot des Mitteldeutschen Meisters und Johan Bundschuh als Zweiter in der Klasse U19/ Junioren

Bei den Damen kamen Johanna Kreis und Steffi Weniger auf den Silber- und Bronzerang. In der Eliteklasse standen am Ende die Plätze 4,5, 6 und 9 für die Blau- Gelben zu Buche. Christopher Maletz entschied sich für einen Start in dieser Kategorie, obwohl er eigentlich bei den Senioren 1 startberechtigt war. Mit Platz 4 verpasste er das Podium nur knapp. Dicht gefolgt von seinen Vereinskameraden Pascal Söhner (5) und Tommy Galle (6). Nick Planert überquerte als Neunter die Ziellinie.

Patrick Weniger zeigt ein starkes Rennen

Ein starkes Rennen zeigte auch Patrick Weniger, der bei den Senioren Rang 5 erreichte.

In den Nachwuchsklassen gab es sehr unterschiedliche Ergebnisse. Den Bronzerang konnte Lia Planert bei den U17- Mädchen erreichen, die gleiche Platzierung gelang auch Lea Herse, die bei der weiblichen U13 einen sehr starken Eindruck hinterliess.

Lea Herse (Mitte) sichert sich Bronze bei den U13 Mädchen

Die meisten White Rock -Sportler kamen in den strk besetzten Rennen im Nachwuchsbereich im Mittlfeld ins Ziel.

Noah Drechsler kam in der U15 auf Platz 19