Suche
  • White-Rock e.V.
  • Radsport in Sachsen-Anhalt
Suche Menü

Radcross in Borna

Mal eine ganz kurze Anreise (40 km) hatten am vergangenen Sonntag die teilnehmenden White Rocker beim Radcross in Borna. Die Rennen waren stark besetzt und so konnten vor dem Start der Gunsha Cross Challenge wertvolle Erfahrungen und Erkenntnisse gesammelt werden.

Bei den jüngsten Altersklassen wurden die Wettbewerbe wieder als Crosslauf ausgetragen. Hier gab es für Luis Hiekmann mit Rang Drei in der U11 und Leopold Krüger mit Rang Drei in der U13 sogar zwei Podiumsplätze. Auch die anderen Läufer unseres Vereins konnten gute Resultate erlaufen.

Ab der U15 gings dann wieder aufs Crossrad: Sowohl in der U15 als auch in der U17 gab es für die Weißenfelser Mittelfeldplätze in gut besetzten Starterfeldern. Hervorzuheben hier besonders Carlos Scharf, er konnte mit Rang 7 in der U15 überzeugen.

Knapp am Podium vorbei fuhr bei den Damen Steffi Weniger, sie kam auf den undankbaren 4.Platz ein, war dabei aber dicht an Psotion Zwei und Drei dran.

Im Hauptrennen der Elite mit ca 30 Startern belegte Tommy Galle einen soliden 14. Platz, wegen eines Regelfehlers im Materialdepot wurde er, zu diesem Zeitpunkt auf Rang 7 liegend leider disqualifiziert.

Mit gebrochenen Daumen: Micha Polz

Sehr bemerkenswert der Kampfgeist von Michael Polz: Unser Seniorenfahrer brach sich während des Streckentrainings den Daumen, bestritt das Rennen aber dennoch!