Suche
  • White-Rock e.V.
  • Radsport in Sachsen-Anhalt
Suche Menü

Vier Siege und drei weitere Podiumsplätze beim Auftakt der Cross-Challenge

Am vergangenen Sonntag fand der Eröffnungslauf der diesjährigen Biehler Cross-Challenge in Radibor bei Bautzen statt. Dabei konnten die White Rocker teilweise sehr gute Ergebnisse erzielen.

Luis Hiekmann siegt in der U11

Los ging es mit den Crossläufen der U11 und U13. Hier gab es gleich drei Tagessiege und einen zweiten Platz für die Blau-Gelben: In der U11 siegten Luis Hiekmann bei den Jungs und Lilia Bertram bei den Mädchen. In der U13 überquerte Paul Knesebeck als Erster die Ziellinie, Lea Herse wurde hier zweites Mädchen.
Weiter ging es mit den U15-ern. Hier konnte vor allem Niklas Feustel überzeugen,  im 31- köpfigen Feld musste er aus der letzten Reihe starten und arbeitete sich bis Platz 14 nach vorn. Die anderen Sportler dieser Altersklasse blieben leider etwas hinter den gesteckten Erwartungen zurück.

Niklas Feustel (vorn) und Noah Drechsler an der Doppelhürde


Besser lief es für Fabian Bauer, der sich in der U17 den Bronzerang sichern konnte. Bei den Mädchen gleichen Jahrgangs konnte Lia Planert einen ungefährdeten Sieg einfahren.
Zweiter im kleinen Juniorenfeld wurde Hendrik Haun.
Alle Ergebnisse gibt es hier !

Am kommenden Wochenende geht es zur Doppelveranstaltung nach Thüringen, dann stehen Erfurt und Dornburg auf dem Programm, bevor es am 10. November beim Heimrennen am Granschützer Auensee rund geht.